Radialventilatoren

  • Gehäuse aus PPs, in gespritzter Ausführung
  • Kondensatwehr als umlaufende Tropfkante und Labyrinthdichtung
  • bei Ex-Ausführung von außen nachfüllbare Fettsperre und Lippendichtung
  • Splitterschutz um die Gehäusespirale
  • Kondensatablaufstutzen an der tiefsten Gehäusestelle
  • Hochleistungslaufrad aus PPs in gespritzter Ausführung
  • Gestell aus Stahl-verzinkt
  • Direktantrieb über IEC-Normmotor
  • Anschlussdurchmesser von 125 bis 250 mm
  • Luftmengen von 50 bis 3500 m³/h
  • Totaldruckdifferenzen von 1760 bis 30 Pa
  • auch in weiß erhältlich

Merkmale

Gehäuse aus PPs, in gespritzter Ausführung mit integriertem wartungsfreiem Dichtungssystem bestehend aus Kondensatabwehr als umlaufende Tropfkante und einer Labyrinthdichung. Bei Ex-Ausführung zusätzlich mit einer Fettsperre, von außen nachfüllbar, und Lippendichtung, VDMA 24 169 und RL94/9/EG (ATEX)-konform. Kondensatablaufstutzen an der tiefsten Gehäusestelle.

Hochleistungslaufrad mit rückwärts gekrümmten Schaufeln aus PPs, in gespritzter Ausführung mit Rückenbeschaufelung für garantierten Unterdruck an der Wellendurchführung im Betrieb. Stahl-verzinktes Gestell mit vorderer Gehäuseabstützung für erhöhte Stabilität und präzise Ausrichtung Einlaufdüse/Laufrad. Kompakte Einbaumaße durch veränderbare Spitzenhöhe.